Still und einsam in Herzen sitzt sie da.
Umgeben von Menschen, aber sie ist doch ganz allein…
Dieses Lied verbindet sie einfach nur mit diesem einen Menschen.
So lange war er nicht bei ihr, so lange war er nicht in ihrem Kopf.
Und dann dieser eine Satz und er war einfach wieder da…
War es damals alles falsch?
Ist sie den falschen Weg gegangen?
Kann sie jemals wieder zurückgehen?
Bekommt sie noch einmal die Chance den andern Weg zu gehen?
Dieses Gefühl in ihr, diese Leere…
Kann er sie ausfüllen, sie mit Leben füllen?
sie weiß nicht, was das für ein Gefühl ist.
Vielleicht das Gefühl etwas falsch gemacht zu haben?
Vielleicht das Gefühl nie wieder eine Chance zu bekommen?
Vielleicht wird die Zeit die Antwort bringen, oder ist nun wieder die Zeit der Verdrängung angebrochen…???

5.2.12 16:44


Sind es die alten wunden, die aufgerissen wurden, oder wurden ihr nur wieder neue wunden zugefügt, obwohl sie genau dies für die zukunft vermeiden wollte???

 

28.1.12 00:31


Es ist ein scheiß Gefühl nich zu wissen, wo die Person, die man vermisst, ist und man auch nicht weiß, was sie gerade macht...
 

 
23.12.11 17:36


Und schon wieder dieses beschissene Angst vor dem Schlafen...

 

10.10.11 23:02


warum muss es immer die falschen treffen???
und warum bist DU nich für sie da???? 
9.10.11 03:11


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de